Wir möchten Ihnen bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer

Hähnchenbrust mit Basilikum-Zitronensauce
Hähnchenbrust mit Basilikum-Zitronensauce

Hähnchenbrust mit Basilikum-Zitronen-Sauce

für 2 Portionen, Zubereitungszeit: ca. 20min

Ein frühlingsfrisches Hauptgericht  

Zutaten: 

  • 2 Stück Hähnchenbrustfilet
  • 4cl Noilly Prat (franz. Wermut)
  • 100ml Weißwein
  • 1 Zitrone unbehandelt
  • 100ml Sahne
  • 1 TL Hühnerbrühe instant
  • ca. 12-15 Blätter Basilikum
  • Beilage nach Wahl - z.B. Bandnudeln

Zubereitung:

  1. Die Hähnchenbrustfilets mit etwas Öl rundum anbraten, in einer feuerfesten Form bei 150°C im Ofen in ca. 15 Minuten fertig garen
  2. Inzwischen den Bratensatz mit Noilly Prat und Weißwein ablöschen, mit dem Zitronenabrieb reduzieren lassen
  3. Mit dem Saft von 1/2 Zitrone, der Sahne und der Hühnerbrühe auffüllen und leicht sämig einkochen lassen
  4. Das Basilikum in Streifen schneiden und zum Schluss dazugeben
  5. Als Beilage passen z.B. Bandnudeln

    Rezept von Martina Jetter

    Hähnchenbrust mit Basilikum-Zitronensauce
    Hähnchenbrust mit Basilikum-Zitronensauce