Wir möchten Ihnen bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer

Dinnete
Dinnete nach Wunsch belegt

Dinnete

für 4 Dinnete, Zubereitungszeit: ca. 1Std. 45min inkl. Ruh- und Backzeit

Ganz nach Wunsch belegt...

Phantasie und Geschmack sind gefragt. Ob vegetarisch oder mit Speck, das Gemüse grün oder rot, lecker sind sie allemal - unsere Dinnete.

Zutaten für den Hefeteig: 

  • 250g Mehl
  • ½ Pck. Trockenhefe
  • 3 EL Wasser
  • 2 EL  Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL Zucker
  • etwas Mehl zur Teigverarbeitung

Zutaten für den Belag: 

  • 200 g Schmand
  • 1 kleine Zwiebel
  • Wunschbelag wie Rote Beete, Käse, Spinat, Schinken
    und/oder Lauchzwiebeln
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Für den Hefeteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und  7 Min  gut durchkneten. Weitere 5 Min. von Hand kneten, dann abgedeckt an einem warmen Ort für 1 Stunde gehen lassen.
  2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig in 4 gleich große Stücke teilen und zu Fladen formen. Die Fladen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech  legen.
  3. Den Schmand glatt rühren und auf den 4 Fladen gleichmäßig verteilen, nach belieben belegen.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die belegten Fladen nochmals 20 min gehen lassen.
  6. Ofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Dinnete im vorgeheizten Ofen ca. 15 Min. backen. Direkt heiß servieren und genießen.

Rezept von Tim Baumann

Dinnete
Dinnete nach Wunsch belegt